Kleines Einmaleins Mathespiel App

Diese Kleines Einmaleins App ist nur für IOS erhältlich und kostenlos, das heißt sie finanziert sich über Werbung. Wenn man die Werbung ausschalten möchte, bezahlt man sagenhafte 4,49 Euro.

Man begegnet wirklich viel Full-Screen-Werbung hier, mitten im Spiel und zwischendurch kommen sogar Werbevideos, was sehr anstrengend sein kann, wenn man nicht 4,49 Euro bezahlen möchte.

Kleines Einmaleins Mathespiel App

Das 1×1 „Spiel“ gibt nicht viele Features her. Unter „Start“ im Menü beginnt man unterschiedliche Einmaleins-Aufgaben zu lösen. Wenn man das Ergebnis eingetippt hat, drückt man das Enter-Symbol, welches aussieht wie auf einer Tastatur. Wenn man sich vertippt hat, drückt man das Zurück-Symbol, beide Symbole waren unserem Testkind nicht gleich schlüssig.

Bei richtiger Lösung erscheint ein grünes Häkchen, bei falschem Ergebnis ein rotes Kreuz. Wenn man auf „Highscore“ klickt, wird einem mitgeteilt, dass man nicht im Game Center angemeldet ist, sofern man das nicht ist und nicht möchte.

Ansonsten gibt es noch „Weiterempfehlung“, „App bewerten“, „Werbung entfernen (4,49€)“, „Anleitung“ und „Sound: An/Aus“. Das wars dann auch eigentlich schon. Wenn eine Runde zu Ende ist, bekommt man seine Punkte/ seinen Highscore und kann das Ergebnis mit Freunden teilen und sie herausfordern.

Kleines Einmaleins Mathespiel App Test2

Fazit von Testkind Sophie (9 Jahre): „Diese  Kleines Einmaleins App hat mir gar keinen Spaß gemacht, ich glaube die ist nicht wirklich für Kinder gemacht. Man löst nur Aufgaben und sie sieht langweilig aus. Am Anfang wusste ich gar nicht was ich drücken soll.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.